Von Patienten für Patienten

Onkologische Rehabilitation und Prostatakrebs: Patienten und Erfahrungen

Der Prostatakrebspatient Anton Aufner spricht über seine Diagnose Prostatakrebs und die damit einhergehenden Nebenwirkungen. Nach einem operativen Eingriff kam er zur Onkologischen Rehabilitation in das Lebens.Med Zentrum Bad Erlach. Dort wurden einige Maßnahmen, Programme und Therapien umgesetzt, die für ihn besonders hilfreich waren, um sein Ziel: „Dort anzudocken, wo man vor der Operation gestanden ist“, wieder zu erreichen.

Weiterlesen …

Cornelia Schön, BSc Ernährung, Therapie

Die Bedeutung von Calcium bei Osteoporose durch eine Krebstherapie

Im Rahmen einer Krebstherapie besteht die Möglichkeit an Osteoporose zu erkranken. In diesem Zusammenhang ist Calcium ein wichtiger Mineralstoff für den menschlichen Körper. Diätologin Cornelia Schön, BSc aus dem Lebens.Med Zentrum Bad Erlach gibt interessante Informationen und Tipps im folgenden Blogbeitrag.

Weiterlesen …

Mag. Angelika Beirer, BSc Therapie

Schluckbeschwerden als Nebenwirkung einer Krebserkrankung

Im Fall einer Krebsoperation oder anschließenden Therapie im Mund- und Rachenbereich kann es zu anhaltenden Schluckbeschwerden kommen. In diesem Fall ist das Schlucken beziehungsweise Kauen keine Selbstverständlichkeit mehr und kann zu einer großen Belastung für Betroffene werden.

Weiterlesen …

Christian Seidl Wohlbefinden & Freizeit

Sport als positiver Wegbegleiter in der onkologischen Rehabilitation

Sport spielt eine bedeutende Rolle im Rahmen der onkologischen Rehabilitation nach einer Krebserkrankung. Dabei wird nicht ausschließlich die körperliche Leistungsfähigkeit erhöht, sondern die Lebensqualität in vieler Hinsicht verbessert.

Weiterlesen …

Mag. Carin Partl

Wege zur Entspannung

Permanenter Stress und Anspannung sind nicht gesund für den menschlichen Körper und können verschiedenste Krankheiten auslösen. Aufgrund dessen ist es umso bedeutsamer bewusste Ruhepause einzulegen und sich gezielt zu entspannen.

Weiterlesen …

Teresa Ungersböck, B.Sc.

Rückenschule

Der menschliche Rücken ist von zentraler Bedeutung für die Gesundheit und das Wohlbefinden. Ein Teil der onkologischen Rehabilitation besteht darin, den Patienten bei der Rückkehr in den Alltag zu unterstützen. Dabei werden im Rahmen der Ergotherapie unter anderem Methoden aufgezeigt, um die Wirbelsäule zu entlasten und eine richtige Haltung einzunehmen.

Weiterlesen …

Gesunde Speisen aus der Region

Therapie

Stärkung des Beckenboden - spezielle Übungen 2

Der Beckenboden ist ein häufig unterschätzter und wenig beachteter Muskel im menschlichen Körper. Dennoch sollte diesem Aufmerksamkeit gewidmet werden.

Weiterlesen …

Gesunde Speisen aus der Region

Tina Glaser, BSc, MSc Therapie

4 Ernährungsmythen

Rund um die gesunde Ernährung existieren zahlreiche Ernährungsempfehlungen, doch welche sind wissenschaftlich fundiert? Der Unterschied zwischen Ernährungsmythen und wissenschaftlich fundierten Ernährungsempfehlungen ist oftmals schwer zu erkennen.

Weiterlesen …

Therapie

Gesunder Schlaf

Die Beratung in Bezug auf einen gesunden Schlaf ist ein Teil der angebotenen Leistungen der onkologischen Rehabilitation im Lebens.Med Zentrum Bad Erlach. Vor allem Krebspatienten leiden oftmals unter Ein- und Durchschlafstörungen. Dennoch gibt es einige Tipps, um dem entgegen zu steuern. 

Weiterlesen …

DGKP Cornelia Kronawetter Pflege

Stomaberatung in der Onkologischen Rehabilitation

Die Stomaberatung ist ein Teil der angebotenen Leistungen der onkologischen Rehabilitation im Lebens.Med Zentrum Bad Erlach. Dazu werden sowohl Schulungen, als auch Informationsgespräche zu diesem Thema angeboten. Auf diese Weise kann ein individuelles Angebot für jeden Patienten erstellt werden.

Weiterlesen …

Therapie

Feinmotorik trainieren!

Die Schulung der Feinmotorik nimmt einen wesentlichen Platz in der Onkologischen Rehabilitation ein. Die Ergotherapeutinnen des Lebens.Med Zentrum Bad Erlach haben vier Übungen zusammengestellt, die auch zu Hause leicht nachgemacht werden können.

Weiterlesen …

Ludwig Jungmeister Ernährung

Rezepttipp: Rindsroulade mit Mandel-Brokkoli

Die Rindsroulade mit Mandel-Brokkoli eignet sich nicht nur als herrliches Festtagsessen. Viel Freude beim Nachkochen des Rezeptes von Küchenchef Ludwig Jungmeister.

Weiterlesen …

Prim. Dr. Johannes Schuh Medizin

Herz-Kreislauf und Krebs

Krebserkrankungen und Herz-Kreislauf-Erkrankungen sind die derzeit am häufigsten auftretenden Erkrankungen. Bei den Rehabilitationspatienten im Lebens.Med Zentrum Bad Erlach werden oftmals beide Erkrankungen festgestellt. Der Ärztliche Direktor Prim. Dr. Johannes Schuh informiert, wie in der interdisziplinären Zusammenarbeit darauf eingegangen wird.

Weiterlesen …

Prof. Dr. Michael Eisenmenger Medizin

Onkologische Rehabilitation als Teil des Betreuungskonzeptes bei Patienten mit Prostatakrebs

Die Diagnose „Krebs“ ist für jeden Menschen eine niederschmetternde Nachricht! Prof. Dr. Michael Eisenmenger (Facharzt für Urologie und Andrologie/Präsident ÖGMG): "Wir Ärzte sind gefordert, nicht nur eine optimale therapeutische Versorgung sicher zu stellen, sondern auch daran zu denken, wie wir den Patienten nach seiner, z.B. radikalen Entfernung der Prostata, betreuen können." Lesen Sie mehr im Artikel "Onkologische Rehabilitation als Teil des Betreuungskonzeptes bei Patienten mit Prostatakrebs".

Weiterlesen …

Therapie

Sensibilitätstraining - gezielte Übungen für den Alltag (Die Füße)

Die Krebserkrankung und deren Behandlung führt bei den Betroffenen oftmals zu Nervenausfällen bzw. Missempfindungen (auch Polyneuropathie genannt). Die Ergotherapeutinnen des Lebens.Med Zentrums Bad Erlach haben hierfür gezielte Übungen für den Alltag zusammengestellt.

Weiterlesen …

Christian Seidl Von Patienten für Patienten

Narbenbehandlung: Patienten & Erfahrungen

Viele Patienten kommen mit Operations- und/oder Bestrahlungsnarben zur Onkologischen Rehabilitation ins Lebens.Med Zentrum Bad Erlach. Brustkrebspatientin Martina Hofer berichtet über Ihre Erfahrungen mit der Narbenbehandlung im Zuge des Rehabilitationsaufenthaltes und wie sie wieder gestärkt in den Alltag zurückkehren konnte.

Weiterlesen …

Mag. Katrin Wagner Therapie

Mit Atementspannung die innere Ruhe fördern

Bei der Atementspannung wird die Aufmerksamkeit bewusst auf den eigenen Atem gelenkt. Dieser spezielle Fokus kann zum Beispiel Gedankenschleifen unterbrechen, innere Ruhe fördern und auch bei zunehmender Anspannung oder Schmerzen ablenken. Die Klinische- und Gesundheitspsychologin Mag. Katrin Wagner gibt hierzu einen Einblick und stellt eine Übung vor.

Weiterlesen …

Ludwig Jungmeister Ernährung

Rezepttipp: Gurken-Rahm-Terrine

Die Gurken-Rahm-Terrine eignet sich als leichtes, sommerliches Abendessen. Viel Freude beim Nachkochen des Rezeptes von Küchenchef Ludwig Jungmeister.

Weiterlesen …

Simon Kuda Therapie

Elektrotherapie in der Onkologie

Je nach individuellem Beschwerdebild wird bei der Aufnahme zur onkologischen Rehabilitation im Lebens.Med Zentrum Bad Erlach die passende Elektrotherapie verordnet. Diese umfasst viele, sich von Wirkung und Anlage unterscheidende, Stromarten. Das Team der Physikalischen Therapie rund um Simon Kuda stellt die relevantesten Ströme vor.

Weiterlesen …

Cornelia Schön, BSc Ernährung, Therapie

Mangelernährung bei Krebs

Tumorerkrankungen, Strahlen- und Chemotherapie können Symptome wie Geschmacksveränderungen, Appetitlosigkeit und Gewichtsverlust hervorrufen und in weiterer Folge zu einer mangelnden Kalorien- und Nährstoffversorgung führen. Die Diätologin des Lebens.Med Zentrums Bad Erlach, Cornelia Schön, BSc hat einige Tipps zur Vorbeugung der Mangelernährung zusammengestellt.

Weiterlesen …