Häufig gestellte Fragen und Antworten

Abholservice

Das Lebens.Med Zentrum Bad Erlach bietet den anreisenden Patienten zur Onkologischen Rehabilitation täglich eine Abholung vom Bahnhof Bad Erlach.
Wenn Sie diesen Abholservice in Anspruch nehmen wollen, dann geben Sie das bitte bis zwei Tage vor der Anreise bekannt: +43 2627/81300. Auch bei der Abreise ist ein Transport zum Bahnhof Bad Erlach möglich.

An- und Abreise

Wir bitten Sie Ihre Anreise und Check in im Lebens.Med Zentrum Bad Erlach zwischen 09.00 und 10.00 Uhr zu planen.
Am Abreisetag steht Ihnen Ihr Zimmer bis 09.00 Uhr zur Verfügung. 

Antragstellung

Eine Antragsstellung für einen vom Sozialversicherungsträger bewilligten onkologischen Rehabilitationsaufenthalt ist nach Abklärung der medizinischen Notwendigkeit durch den Facharzt oder Allgemeinmediziner (niedergelassen, Krankenhaus) möglich. In einer genauen Anleitung werden die einzelnen Schritte dargestellt. 

Arzt und Pflege

Ein diensthabender Arzt sowie eine Diplomierte Gesundheits- und Krankenpflegeperson stehen den Patienten der Onkologischen Rehabilitation bei Bedarf rund um die Uhr zur Verfügung.
Aufgrund der räumlichen und personellen Ausstattung durch die angeschlossene Lebens.Med Klinik ist das Team kontinuierlich mit dem Management medizinischer Notfälle betraut.

Aufenthaltsbestätigung

Die Patienten der Onkologischen Rehabilitation erhalten bei Abgabe der Therapiekarte und des Zimmerschlüssels am Abreisetag eine Aufenthaltsbestätigung in doppelter Ausführung.

Aufenthaltsdauer

Die Aufenthaltsdauer für einen, von der Sozialversicherung genehmigten, onkologischen Rehabilitationsaufenthalt ist drei Wochen.

Bademantel

Bei Bedarf können Patienten der Onkologischen Rehabilitation für die Dauer des Aufenthaltes einen Bademantel an der Rezeption leihen (gegen Reinigungsgebühr).

Bankomat

Der nächste Bankomat (Raiffeisenbank) ist nur 300 Meter vom Lebens.Med Zentrum Bad Erlach entfernt. Ein weiterer Bankomat (Sparkasse) befindet sich im Ortszentrum von Bad Erlach.

Befund

Der Entlassungsbericht wird den Patienten der Onkologischen Rehabilitation nach der Abreise zur Vorlage beim Arzt zugesandt.

Begleitperson

Der Rehabilitationsaufenthalt im Lebens.Med Zentrum Bad Erlach kann auch mit einer Begleitperson gestaltet werden, dafür werden individuelle Sonderarrangements zusammengestellt.

Besuch

In der therapiefreien Zeit können die Patienten der Onkologischen Rehabilitation auch Besuch empfangen. Dabei ist es aber nicht gestattet, Besucher auf das Zimmer mitzunehmen. Das hauseigene Café steht für das Treffen mit dem Besuch zur Verfügung.

Bibliothek

In der Bibliothek des Lebens.Med Zentrums Bad Erlach gibt es eine umfangreiche Auswahl an Bücher, aber auch Puzzles, Karten- und Gesellschaftsspiele. Es liegen dort auch Tageszeitungen und Magazine zum Lesen auf.

Café

Das Café des Lebens.Med Zentrums Bad Erlach hat täglich von 09.00 bis 11.00 Uhr und von 13.00 bis 21.00 Uhr geöffnet.

Essen

Frühstück, Mittag- und Abendessen (in Buffetform) können innerhalb der Essenszeiten in der therapiefreien Zeit im Speisesaal eingenommen werden:

- Frühstück: 07.00 bis 09.00 Uhr
- Mittagessen: 11.30 bis 13.00 Uhr
- Abendessen: 17.30 bis 19.00 Uhr

Etwaige Nahrungsmittelunverträglichkeiten oder Sonderkostformen werden bei der Aufnahme von den Diplomierten Gesundheits- und Krankenpflegepersonen erhoben.

Fahrradverleih

Im Lebens.Med Zentrum Bad Erlach können an der Rezeption (gegen eine Gebühr) Fahrräder geliehen werden. Bei Bedarf können auch Helme ebendort erworben werden.
Nur wenige Kilometer entfernt, gibt es auch einen E-Bike-Verleih.

Fitnessraum

Der Cardio- und Fitnessraum des Lebens.Med Zentrums Bad Erlach kann von den Patienten der Onkologischen Rehabilitation auch außerhalb der Therapiezeiten von 07.00 bis 21.00 Uhr kostenpflichtig genutzt werden.

Fön

Jedes Patientenzimmer des Lebens.Med Zentrums Bad Erlach ist mit einem Haarfön ausgestattet.

Freizeitgestaltung

In der therapiefreien Zeit gibt es für die Patienten der Onkologischen Rehabilitation ein vielseitiges Freizeitangebot im Haus und in der näheren Umgebung.

Friseur & Fußpflege

Eine Friseurin und eine Fußpflegerin bieten nach Terminvereinbarungen regelmäßig ihre Dienstleistungen im Lebens.Med Zentrum Bad Erlach an.

Hallenbad

Das Hallenbad kann nach ärztlicher Freigabe von den Patienten der Onkologischen Rehabilitation täglich zwischen 07.00 und 11.30 Uhr und 13.30 bis 21.00 Uhr genutzt werden.

Beckengröße: 
Länge: 12 Meter
Breite: 7 Meter 
Tiefe: 1,30 Meter

Haustiere

Aufgrund sanitätsbehördlicher Vorschriften sind Haustiere im Lebens.Med Zentrum Bad Erlach nicht gestattet.

Internet

In der Bibliothek des Lebens.Med Zentrums Bad Erlach steht allen Patienten eine Internet-Surfstation zur Verfügung. 
Gegen Gebühr ist an der Rezeption auch ein WLAN-Zugangscode erhältlich.

Laufen, Wandern und Nordic Walking

In und um Bad Erlach gibt es ein umfangreiches Wegenetz zum Laufen, Wandern und Nordic Walking.

Nachtruhe

Die Nachtruhe im Lebens.Med Zentrum Bad Erlach ist von 22.00 bis 06.00 Uhr festgelegt.

Parkplätze

Vor dem Lebens.Med Zentrum Bad Erlach stehen kostenfreie Parkplätze für Patienten und Besucher zur Verfügung. Das Parken bei der Zufahrt und beim Haupteingang ist nicht gestattet. 

Rauchen

Ganz im Sinne eines gesunden Lebensstils ist das Lebens.Med Zentrum Bad Erlach ein Nichtraucherhaus.
Das Rauchen ist nur im Raucherraum und an den dafür gekennzeichneten Plätzen im Freien gestattet.

Rezeption & Reservierungsbüro

Die Rezeption des Lebens.Med Zentrums Bad Erlach ist täglich von 07.00 bis 22.00 Uhr besetzt und telefonisch unter +43 2627/81300 erreichbar. Die Öffnungszeiten des Reservierungsbüros sind von Montag bis Freitag (07.30 bis 16.00 Uhr). Die Mitarbeiter stehen in dieser Zeit telefonisch unter der Durchwahl 500 zur Verfügung.

Sauna & Dampfbad

Die Saunalandschaft (Soft-Sauna, Dampfbad und Infrarotkabine) des Lebens.Med Zentrums Bad Erlach steht den Patienten der Onkologische Rehabilitation von Montag bis Freitag von 15.00 bis 21.00 Uhr und am Wochenende von 13.30 bis 21.00 Uhr exklusiv zur Verfügung. Saunatücher können bei Bedarf an der Rezeption geliehen werden.

Teebar

An der Teebar des Lebens.Med Zentrums Bad Erlach stehen von Montag bis Freitag von 08.00 bis 17.00 Uhr und am Samstag von 08.00 bis 12.00 Uhr verschiedene Kräuter- und Früchtetees kostenlos zur Verfügung.

Waschsalon

Für die Patienten der Onkologischen Rehabilitation stehen Waschmaschinen und Wäschetrockner (gegen Münzeinwurf) im Waschsalon zur Verfügung.