Lebens.Med Zentrum St. Pölten

Das Lebens.Med Zentrum St. Pölten bietet ambulante Rehabilitation in sechs Indikationen. Das Angebot richtet sich vor allem an jene, für die der Arzt oder das Krankenhaus eine Rehabilitation empfiehlt, für die es aber nicht oder nur schwer möglich ist, einen mehrwöchigen stationären Aufenthalt in Anspruch zu nehmen (Rehabilitation Phase 2). Zudem besteht die Möglichkeit nach einer stationären oder ambulanten Rehabilitation der Phase 2 den Rehabilitationserfolg zu vervollständigen und nachhaltig zu stabilisieren (Rehabilitation Phase 3).

  • Orthopädie (Erkrankungen des Stütz- und Bewegungsapparates)
  • Kardiologie (Erkrankungen des Herz-Kreislauf-Systems)
  • Stoffwechsel (Erkrankungen des Stoffwechselsystems und des Verdauungsapparates)
  • Neurologie (Erkrankungen des Nervensystems)
  • Pulmologie (Erkrankungen der Atmungsorgane)
  • Onkologie (Krebserkrankungen)

Nähere Informationen finden Sie unter www.lebensmed-sanktpoelten.at.

 

Beste Gesundheit

Die Partnerschaft "Beste Gesundheit - Der Weg zu mehr Wohlbefinden" ist eine Kooperation führender niederösterreichischer Gesundheitsbetriebe:

Nähere Informationen finden Sie unter www.beste-gesundheit.at.