Das Lebens.Med Zentrum Bad Erlach

Eingebettet in den Ausläufen der Buckligen Welt befindet sich das Lebens.Med Zentrum Bad Erlach im südlichen Niederösterreich. Nur wenige Kilometer von Wiener Neustadt entfernt, wird Onkologische Rehabilitation angeboten. Für Menschen, die ihre primäre Krebsbehandlung abgeschlossen haben und ihren allgemeinen Gesundheitszustand verbessern wollen, gibt es im Gesundheitszentrum ein umfassendes Rehabilitationsprogramm. In der Lebens.Med Klinik stehen zwei interdisziplinäre Bettenstationen für Patienten des Landesklinikums Wiener Neustadt zur Verfügung.

Rehabilitation für Krebspatienten

Das Behandlungskonzept im Lebens.Med Rehabilitationszentrum setzt gleichermaßen auf die körperliche, psychische und soziale Rehabilitation, um den Wiedereinstieg in den privaten und beruflichen Alltag zu erleichtern. Wissenschaftliche Untersuchungen verdeutlichen, dass mit der Rehabilitation nach Krebs die Lebensqualität verbessert und die Folgen der Krebsdiagnose und der Behandlungen vermindert werden können. Der Mensch mit all seinen Bedürfnissen steht bei dem dreiwöchigen Aufenthalt im Mittelpunkt.

Die Lebens.Med Klinik

In der Lebens.Med Klinik sind zwei interdisziplinäre Bettenstationen für Patienten des Landesklinikums Wiener Neustadt untergebracht. Ein professionellesTeam sorgt für die Betreuung der Klinikpatienten. Hier erfahren Sie mehr über die Lebens.Med Klinik.